AGB

Diese AGB gelten für alle Verkäufe durch Garden Glory und schließen die Anwendung abweichender allgemeiner oder spezifischer Bedingungen oder Bedingungen des Käufers aus. Ausschlüsse und Modifikationen dieser Verkaufsbedingungen sind für Garden Glory nur dann bindend, wenn sie von einem autorisierten Vertreter von Garden Glory schriftlich bestätigt werden.

Preis und Bezahlung

Im Warenkorb können Sie den Gesamtpreis einschließlich aller Gebühren, Steuern, der Versandkosten und Zahlungsweise sehen.

Lieferung und Versand

Wir bieten kostenlosen weltweiten Versand für Bestellungen über EUR 100/USD 100/AUD 160/SEK 1.000. Bei niedrigeren Bestellwerten fallen Versandkosten in Höhe von EUR 25/USD 25/AUD 39/SEK 75 an. Die voraussichtliche Lieferzeit beträgt: 1-2 Tage nach Schweden 2-3 Tage nach Europa 5-7 Tage in alle übrigen Länder. In einigen Bestimmungsländern wie z. B. Südafrika kann die Lieferzeit aufgrund der länger dauernden Zollverarbeitung bis zu 10 Tage betragen. Sobald Ihre Bestellung unser Lager verlässt, wird eine E-Mail mit Sendungsverfolgungsinformationen verschickt. Bitte beachten Sie, dass für Bestellungen, die aus irgendeinem Grund nicht zugestellt werden können und zurückgesendet werden, EUR 25/USD 25/AUD 39/SEK 75/NOK 75 in Rechnung gestellt werden.

Produkte zurückgeben

Alle unsere Kunden haben stets 14 Tage Zeit, einen Kauf zurückzugeben, und Retouren sind für Sie kostenlos. Das bedeutet, dass Ihnen keine Gebühr in Rechnung gestellt wird, wenn Sie einen Artikel aus irgendeinem Grund (Rückgabe oder Größenänderung) zurücksenden. Wichtig ist jedoch, dass Sie der einfachen Vorgehensweise folgen, die auf der Seite Retouren beschrieben ist.

Datenschutzerklärung

Der Datenverantwortliche Garden Glory AB ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir über Sie erheben. Personenbezogene Daten Wenn Sie ein Produkt bestellen, werden Sie aufgefordert, Ihre personenbezogenen Informationen einzugeben. Wir werden die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wie Name, Adresse, Mobiltelefon- und Festnetznummer, Kundennummer und sonstige Kennziffern und E-Mail-Adresse, verarbeiten. Darüber hinaus werden wir Informationen über Ihren Kauf, Ihre Einkaufshistorie und Ihre Zahlungsmethode verarbeiten. Wenn Sie unsere Website nutzen, werden wir außerdem personenbezogene Daten wie Informationen über Ihre IP-Adresse, Informationen über die von Ihnen verwendete Hard- und Software und deren Einstellungen, welche Produkte Sie besucht oder in Ihren Warenkorb gelegt haben und Informationen über Ihre sonstige Nutzung unserer Dienstleistungen und Produkte verarbeiten. Warum? Wir werden die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verarbeiten, um unsere Kundenbeziehung mit Ihnen einschließlich Ihrer Käufe zu verwalten. Die rechtliche Grundlage für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist deren Notwendigkeit für die Erfüllung oder den Abschluss eines Vertrages. Wir sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten auch zu verarbeiten, um etwaige Anträge, von Ihrem Rücktritts-, Gewährleistungs- oder Reklamationsrecht Gebrauch zu machen, zu bearbeiten. Die rechtliche Grundlage für eine solche Verarbeitung ist deren Notwendigkeit für die Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages oder für die Einhaltung von geltenden gesetzlichen Verpflichtungen. Wenn Sie uns diese personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir unsere Produkte nicht an Sie ausliefern bzw. nicht unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber erfüllen. Wir werden Ihren Namen, Ihre Mobiltelefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse verarbeiten, um Sie zu Marketingzwecken zu kontaktieren und Ihnen per E-Mail oder Textnachricht z. B. Newsletter oder E-Mails und Aktionsangebote zu unseren Produkten zuzusenden. Die rechtliche Grundlage für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist deren Notwendigkeit zum Zweck unseres berechtigten Interesses. Die Verarbeitung basiert auf einer sogenannten Abwägungsprüfung und schließt Situationen ein, in denen wir etwas tun wollen oder müssen, das im Wesentlichen zu unserem Vorteil ist, vorausgesetzt, dass unsere berechtigten Interessen schwerer wiegen als Ihre Grundrechte und -freiheiten. Ein solches berechtigtes Interesse, z. B. die Vermarktung unserer Produkte, besteht angesichts der potenziellen Vorteile, die dies Ihnen als unserem Kunden bringt. Unser Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck hat deshalb Vorrang vor Ihrem möglichen Interesse am Schutz Ihrer persönlichen Integrität. Wir werden Einzelheiten der Transaktion zwischen Ihnen und uns zu Rechnungslegungszwecken verarbeiten. Wir werden deshalb Informationen über den Kauf, Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Mobiltelefon- und Festnetznummer und Ihre E-Mail-Adresse verarbeiten. Die rechtliche Grundlage für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Notwendigkeit der Verarbeitung für die Erfüllung geltender gesetzlicher Verpflichtungen. Wer? Ihre personenbezogenen Daten können von unseren Partnern und Dienstleistern verarbeitet werden, die personenbezogene Daten in ihrem eigenen oder in unserem Namen verarbeiten. Diese sogenannten Auftragsdatenverarbeiter sind z. B. Spediteure, Anbieter von Zahlungsverkehrslösungen, Anbieter von IT-Dienstleistungen und -Lösungen, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Marketingpartner und soziale Medien. Wir haben Verträge geschlossen, die sicherstellen, dass die von uns eingesetzten Auftragsdatenverarbeiter Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung und unseren Anweisungen verarbeiten. Grundsätzlich werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb der EU und des EWR verarbeiten. Sollten personenbezogene Daten außerhalb dieser Regionen verarbeitet werden, so werden wir Maßnahmen ergreifen, um dafür zu sorgen, dass Ihre personenbezogenen Daten geschützt bleiben, und darüber hinaus weitere erforderliche Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten gesetzeskonform an Länder außerhalb der EU und des EWR übertragen werden können. Wir sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten weiterzugeben, um eine Fusion, eine Akquisition oder einen Verkauf unserer gesamten Vermögenswerte oder eines Teils davon zu genehmigen. Außerdem sind wir berechtigt, personenbezogene Daten an Behörden zu übermitteln, wenn diese die Herausgabe der personenbezogenen Daten verlangen. Wie lange? Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die Verarbeitung im Zusammenhang mit den Zwecken, zu denen die Daten zur Verfügung gestellt oder erhoben wurden, erforderlich ist. Dieselben personenbezogenen Daten können an mehreren unterschiedlichen Orten und zu unterschiedlichen Zwecken gespeichert werden. Personenbezogene Daten, die aus einem System gelöscht wurden, können weiterhin in einem anderen System oder zu einem anderen Zweck vorhanden sein, wo die personenbezogenen Daten weiterhin benötigt werden. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, um während der Zeit, in der es erforderlich ist, dass wir die Kundenbeziehung mit Ihnen verwalten und unseren Vertrag oder gesetzliche Verpflichtungen Ihnen gegenüber erfüllen, unsere Kundenbeziehung einschließlich Ihrer Käufe zu verwalten oder um unsere gesetzlichen Verpflichtungen oder Verträge zu erfüllen (z. B. die Erfüllung von Ansprüchen, Gewährleistungs- oder Rücknahmeverpflichtungen). Personenbezogene Daten, die wir zu Rechnungslegungszwecken verarbeiten, werden gemäß anwendbaren Rechnungslegungsgesetzen sieben Jahre lang gespeichert. Ihre Rechte Wir werden Maßnahmen ergreifen, damit Ihre personenbezogenen Daten stets korrekt, vollständig und auf dem neuesten Stand sind. Sie haben das Recht auf Berichtigung unvollständiger oder unrichtiger personenbezogener Daten. Darüber hinaus haben Sie das Recht, einen Registerauszug bezüglich Ihrer von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Falls die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Interessenabwägung basiert und Sie glauben, dass Ihre Integritätsinteressen schwerer wiegen als unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, haben Sie das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen, indem Sie uns kontaktieren. Wenn Sie der Verarbeitung widersprechen, müssen wir einen zwingenden gerechtfertigten Grund für die fortgesetzte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vorbringen. Darüber hinaus haben Sie stets das Recht, eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt, abzulehnen. Unter bestimmten Voraussetzungen, z. B. wenn Sie eine zuvor erteilte Einwilligung widerrufen und es keine anderen rechtlichen Grundlagen für die fortgesetzte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gibt, sind Sie berechtigt, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.  Unter bestimmten Voraussetzungen sind Sie berechtigt, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ausschließlich auf die Speicherung personenbezogener Daten zu beschränken, z. B. während des Zeitraums, in dem wir untersuchen, ob Sie das Recht auf Löschung haben. Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung zu erhalten, dass Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden, und, wenn dies der Fall ist, Zugriff auf die personenbezogenen Daten zu erhalten und den Zweck der Verarbeitung, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden, die Empfänger personenbezogener Daten und den Zeitraum, in dem die personenbezogenen Daten verarbeitet werden, zu erfahren sowie Informationen über Ihre Rechte und die Quelle, aus der die personenbezogenen Daten erhoben werden, zu erhalten. Darüber hinaus haben Sie auch das Recht, die Herausgabe von Kopien Ihrer personenbezogenen Daten in einem gängigen elektronischen Format zu verlangen. Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten, die wir über Sie verarbeiten, in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Informationen an einen anderen Datenverantwortlichen zu übertragen, wenn dies technisch möglich ist. Sie können uns gerne kontaktieren, wenn Sie Fragen oder Beschwerden bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben. Darüber hinaus haben Sie stets das Recht, Beschwerden bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei folgender Stelle vorzubringen: Integritetsskyddsmyndigheten (die schwedische Datenschutzbehörde/Integritätsschutzbehörde) Box 8114 104 20 Stockholm, Schweden [email protected]

Höhere Gewalt

Garden Glory haftet so lange nicht für eine Nichterfüllung, die durch Umstände verursacht wird, die sich unserer Kontrolle entziehen, und die direkt oder indirekt die Produktion, Auslieferung oder Fracht ver- oder behindern oder unwirtschaftlich machen, bis das betreffende Hindernis (höhere Gewalt) beseitigt ist. Solchen Umständen sind auch Schwierigkeiten, Rohmaterialien zu beschaffen, sowie andere Schwierigkeiten und Störungen zuzurechnen, insbesondere Krieg, Unruhen, Arbeitskämpfe, Brand, Überschwemmung, Sturm, Unfälle, Kraftstoff- oder Energieknappheit, Mangel an Transportmitteln, Hindernisse oder Unterbrechungen bezüglich Seetransporten und Ausfälle oder Unterbrechungen jeder Art bezüglich unserer Geräte oder Anlagen, die als erforderlich erachtet werden, um unsere vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen. Lesen Sie auch die Website der EU zum Thema Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/odr.

Impressum

Garden Glory AB
Götabergsgatan 18, 411 34 Göteborg

Kontakt:
+46 10 2070507
[email protected]
VAT: SE556879986901

Vertreten durch:
Geschäftsführer Linda Brattlöf